Angebote zu "Vereinsrechtlichen" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Ammon, Jörg: Stolperfalle Verein
19,61 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Stolperfalle Verein, Titelzusatz: Die vereinsrechtlichen Herausforderungen erfolgreich meistern, Auflage: 3. Auflage von 2019 // 3. Auflage, Autor: Ammon, Jörg, Verlag: DATEV eG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ehrenamt // Gemeinnützigkeit // Führung // Geschäftsführung // Verein // Vereinsrecht // VereinsG // Abgabe // Abgabenordnung // AO // Steuergesetz // Steuerrecht // Sportverein // Anlage // finanziell // Geldanlage // Kapitalanlage // Persönliche Finanzen // Steuer // und Abgabenrecht // Betriebswirtschaft und Management // Sportmannschaften und Vereine, Rubrik: Steuern, Seiten: 209, Gewicht: 542 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Vereins- und Verbandsrecht
142,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das grundlegende Standardwerk zu allen wichtigen Rechtsfragen der Vereinspraxis. Dabei bezieht sich seine Darstellung sowohl auf den Verein im Lichte des Privat- als auch des öffentlichen Rechts sowie der internationalen Regelungen. Darüber hinaus wird auch das vereinsrechtliche Steuerrecht umfassend behandelt.Die neue 14. Auflage berücksichtigt die Entwicklungen in der Rechtsprechung zum Vereins- und Verbandsrecht sowie in der einschlägigen Fachliteratur.Der Reichert erlaubt die umfassende Arbeit mit allen Vereinsrechtlichen Fragen für alle Nutzergruppen, die mit dem Vereinsrecht beschäftigt sind - auch für den juristischen Laien gut verständlich.

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Vereins- und Verbandsrecht
139,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das grundlegende Standardwerk zu allen wichtigen Rechtsfragen der Vereinspraxis. Dabei bezieht sich seine Darstellung sowohl auf den Verein im Lichte des Privat- als auch des öffentlichen Rechts sowie der internationalen Regelungen. Darüber hinaus wird auch das vereinsrechtliche Steuerrecht umfassend behandelt.Die neue 14. Auflage berücksichtigt die Entwicklungen in der Rechtsprechung zum Vereins- und Verbandsrecht sowie in der einschlägigen Fachliteratur.Der Reichert erlaubt die umfassende Arbeit mit allen Vereinsrechtlichen Fragen für alle Nutzergruppen, die mit dem Vereinsrecht beschäftigt sind - auch für den juristischen Laien gut verständlich.

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Die virtuelle Mitgliederversammlung (eBook, PDF)
30,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das OLG Hamm hat Ende 2011 für das Vereinsrecht eine grundlegende Entscheidung getroffen: Die virtuelle Mitgliederversammlung ist möglich. Die Entscheidung stellt dabei nicht nur einen Wandel in der Rechtsprechung dar, sondern durchbricht ebenfalls ein über 100 Jahre tradiertes Verständnis der Mitgliederversammlung als Präsenzveranstaltung. Untersucht wird in dieser Arbeit, ob der Ansicht des OLG Hamm zu folgen ist. Nach einer Betrachtung der Entwicklung der vereinsrechtlichen Vorschriften, werden Vergleiche zu anderen nationalen Gesellschaftsformen gezogen. Die Ergebnisse werden kritisch gewürdigt und zur Beantwortung der Untersuchungsfrage herangezogen. Es zeigt sich, dass die Möglichkeit der virtuellen Versammlung weder pauschal bejaht noch verneint werden kann. Vielmehr sind Größe und Struktur des Vereins, sowie der Einführungszeitpunkt des virtuellen Versammlungsmodus zu berücksichtigen. Die Arbeit schließt mit einem Gesetzesvorschlag, der alle erheblichen Aspekte berücksichtigt. Laurenz Wilken, Dr. iur., studierte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster Rechtswissenschaften. Das anschließende Referendariat verbrachte er am Landgericht Münster. Fallkonstellationen und Fragestellungen aus den Referendarstationen gaben den Anstoß zur vorliegenden Arbeit. Seit 2015 ist Laurenz Wilken als Rechtsanwalt tätig.

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Die virtuelle Mitgliederversammlung (eBook, PDF)
30,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das OLG Hamm hat Ende 2011 für das Vereinsrecht eine grundlegende Entscheidung getroffen: Die virtuelle Mitgliederversammlung ist möglich. Die Entscheidung stellt dabei nicht nur einen Wandel in der Rechtsprechung dar, sondern durchbricht ebenfalls ein über 100 Jahre tradiertes Verständnis der Mitgliederversammlung als Präsenzveranstaltung. Untersucht wird in dieser Arbeit, ob der Ansicht des OLG Hamm zu folgen ist. Nach einer Betrachtung der Entwicklung der vereinsrechtlichen Vorschriften, werden Vergleiche zu anderen nationalen Gesellschaftsformen gezogen. Die Ergebnisse werden kritisch gewürdigt und zur Beantwortung der Untersuchungsfrage herangezogen. Es zeigt sich, dass die Möglichkeit der virtuellen Versammlung weder pauschal bejaht noch verneint werden kann. Vielmehr sind Größe und Struktur des Vereins, sowie der Einführungszeitpunkt des virtuellen Versammlungsmodus zu berücksichtigen. Die Arbeit schließt mit einem Gesetzesvorschlag, der alle erheblichen Aspekte berücksichtigt. Laurenz Wilken, Dr. iur., studierte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster Rechtswissenschaften. Das anschließende Referendariat verbrachte er am Landgericht Münster. Fallkonstellationen und Fragestellungen aus den Referendarstationen gaben den Anstoß zur vorliegenden Arbeit. Seit 2015 ist Laurenz Wilken als Rechtsanwalt tätig.

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Arbeitsheft für Vereinsvorstände
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Das "Arbeitsheft für Vereinsvorstände" ist seit über 10 Jahren bewährter Begleiter von inzwischen einigen tausend Vereinsvorständen. Das hat gute Gründe. Viele Tabellen, Checklisten und Formulare, die die Vorstandsarbeit erleichtern werden ständig weiter entwickelt und den Bedürfnissen der Vereinsarbeit angepasst. Alle Fakten, alle Zahlen, alle Informationen die sie als Vereinsvorstand benötigen, können Sie in diesem Heft wieder finden. Dazu gehört natürlich, dass sie die entsprechenden Formulare pflegen. Zum Beispiel die Angaben zum Verein. Oder kennen Sie Ihre Vereinsregisternummer beim Amtsgericht auswendig? Und die brauchen Sie, wenn Sie das Amtsgericht anschreiben wollen. Gleiches gilt für die Steuernummer beim Finanzamt. Die wichtigen Adressen, die ihren Verein betreffen, sollten Sie hier ebenfalls eintragen. Es ist durchaus hilfreich, wenn Sie Ihren Ansprechpartner und dessen Telefonnummer beim Finanzamt notiert haben. Vielleicht kann er ihnen in einer schwierigen Situation aus der Sitzung heraus unkonventionell helfen.Wie oft haben Sie schon Gelder für den Verein verauslagt? Und dann vergessen, die Belege dem Vereinskassierer einzureichen. Oder Sie wissen gar nicht mehr ob Sie sie eingereicht haben oder nicht. Alles dies notieren Sie in Ihrem "Arbeitsheft für Vereinsvorstände". Eine Liste der Dinge, die Sie für den Verein treuhänderisch verwahren, ist für Sie wichtig und kann auch einmal ein wichtiges Dokument gegenüber dem Verein sein. Fixieren Sie ebenso die Aufgabenverteilung im Vereinsvorstand. Und insbesondere notieren Sie die persönlich übernommenen Aufgaben. Dann wissen Sie was sie zu tun haben aber Sie können gegenüber anderen auch belegen, wofür sie keine Verantwortung tragen.Eine langfristige Planung der Vorstandssitzungen erleichtert allen, diese Termine auch wahrzunehmen. Nutzen Sie dafür ein entsprechendes Formular, das zugleich vorschlägt, für die entsprechenden Sitzungen schon im Voraus Schwerpunktthemen festzulegen. Das erleichtert ihnen die Vorbereitung und macht die Sitzungen interessanter. Eine tabellarisch geführte Anwesenheitsliste des Vorstandes bei Vorstandssitzungen hat schon für manche Ernüchterung gesorgt. Andererseits ist es schön, wenn sie in der Mitgliederversammlung sagen können, welche Vorstandsmitglieder keine einzige Sitzung versäumt haben.Wichtig für eine funktionierende Vorstandsarbeit ist die Abarbeitung der offenen Positionen aus Protokollen. In Stichworten notieren Sie die offenen Posten und gleichzeitig die Zuständigkeiten für seine Erledigung. Eine tabellarische Aufstellung erinnert Sie jederzeit an die vereinsrechtlichen Verpflichtungen des Vorstandes. Gleichzeitig gibt eine Tabelle Auskunft, welche Informationen sie zwingend für ihre Vorstandstätigkeit benötigen. Nicht zuletzt, um etwaige Haftungsrisiken zu vermeiden.Wann ist eigentlich laut Satzung der späteste Termin für ihre jährliche Mitgliederversammlung? Natürlich wird dies in dem Formular "Daten der Mitgliederversammlung" geklärt. Zusammen mit einer Checkliste zur Vorbereitung einer Mitgliederversammlung und einer Muster-Tagesordnung werden Sie die nächste Mitgliederversammlung stressfrei organisieren. In weiteren Formularen können Sie die Wortmeldungen ebenso festhalten wie die Wahl- und die Abstimmungsergebnisse. Natürlich gibt es auch Ausführungen zu rechtlich einwandfreien Abstimmungsvorgängen. Kurz und verständlich helfen ihnen Hinweise zu den Beschlüssen der Mitgliederversammlung, zum Umgang mit fehlerhaften Versammlungsbeschlüssen und zu den Anfechtungsfristen im Verein. Und damit sie ihren Mitgliedern mitunter den Spiegel vorhalten können, beschäftigen wir uns auch mit den Treue- und Förderpflichten der Vereinsmitglieder.Abschließend folgen kommentierte Gesetzestexte zum Vereinsrecht sowie Auszüge aus der Abgabenordnung, um auch steuerliche oder vereinsrechtliche Fragen direkt in der Sitzung klären zu können. Und letztlich gibt es noch einen Bl

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Arbeitsheft für Vereinsvorstände
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das "Arbeitsheft für Vereinsvorstände" ist seit über 10 Jahren bewährter Begleiter von inzwischen einigen tausend Vereinsvorständen. Das hat gute Gründe. Viele Tabellen, Checklisten und Formulare, die die Vorstandsarbeit erleichtern werden ständig weiter entwickelt und den Bedürfnissen der Vereinsarbeit angepasst. Alle Fakten, alle Zahlen, alle Informationen die sie als Vereinsvorstand benötigen, können Sie in diesem Heft wieder finden. Dazu gehört natürlich, dass sie die entsprechenden Formulare pflegen. Zum Beispiel die Angaben zum Verein. Oder kennen Sie Ihre Vereinsregisternummer beim Amtsgericht auswendig? Und die brauchen Sie, wenn Sie das Amtsgericht anschreiben wollen. Gleiches gilt für die Steuernummer beim Finanzamt. Die wichtigen Adressen, die ihren Verein betreffen, sollten Sie hier ebenfalls eintragen. Es ist durchaus hilfreich, wenn Sie Ihren Ansprechpartner und dessen Telefonnummer beim Finanzamt notiert haben. Vielleicht kann er ihnen in einer schwierigen Situation aus der Sitzung heraus unkonventionell helfen.Wie oft haben Sie schon Gelder für den Verein verauslagt? Und dann vergessen, die Belege dem Vereinskassierer einzureichen. Oder Sie wissen gar nicht mehr ob Sie sie eingereicht haben oder nicht. Alles dies notieren Sie in Ihrem "Arbeitsheft für Vereinsvorstände". Eine Liste der Dinge, die Sie für den Verein treuhänderisch verwahren, ist für Sie wichtig und kann auch einmal ein wichtiges Dokument gegenüber dem Verein sein. Fixieren Sie ebenso die Aufgabenverteilung im Vereinsvorstand. Und insbesondere notieren Sie die persönlich übernommenen Aufgaben. Dann wissen Sie was sie zu tun haben aber Sie können gegenüber anderen auch belegen, wofür sie keine Verantwortung tragen.Eine langfristige Planung der Vorstandssitzungen erleichtert allen, diese Termine auch wahrzunehmen. Nutzen Sie dafür ein entsprechendes Formular, das zugleich vorschlägt, für die entsprechenden Sitzungen schon im Voraus Schwerpunktthemen festzulegen. Das erleichtert ihnen die Vorbereitung und macht die Sitzungen interessanter. Eine tabellarisch geführte Anwesenheitsliste des Vorstandes bei Vorstandssitzungen hat schon für manche Ernüchterung gesorgt. Andererseits ist es schön, wenn sie in der Mitgliederversammlung sagen können, welche Vorstandsmitglieder keine einzige Sitzung versäumt haben.Wichtig für eine funktionierende Vorstandsarbeit ist die Abarbeitung der offenen Positionen aus Protokollen. In Stichworten notieren Sie die offenen Posten und gleichzeitig die Zuständigkeiten für seine Erledigung. Eine tabellarische Aufstellung erinnert Sie jederzeit an die vereinsrechtlichen Verpflichtungen des Vorstandes. Gleichzeitig gibt eine Tabelle Auskunft, welche Informationen sie zwingend für ihre Vorstandstätigkeit benötigen. Nicht zuletzt, um etwaige Haftungsrisiken zu vermeiden.Wann ist eigentlich laut Satzung der späteste Termin für ihre jährliche Mitgliederversammlung? Natürlich wird dies in dem Formular "Daten der Mitgliederversammlung" geklärt. Zusammen mit einer Checkliste zur Vorbereitung einer Mitgliederversammlung und einer Muster-Tagesordnung werden Sie die nächste Mitgliederversammlung stressfrei organisieren. In weiteren Formularen können Sie die Wortmeldungen ebenso festhalten wie die Wahl- und die Abstimmungsergebnisse. Natürlich gibt es auch Ausführungen zu rechtlich einwandfreien Abstimmungsvorgängen. Kurz und verständlich helfen ihnen Hinweise zu den Beschlüssen der Mitgliederversammlung, zum Umgang mit fehlerhaften Versammlungsbeschlüssen und zu den Anfechtungsfristen im Verein. Und damit sie ihren Mitgliedern mitunter den Spiegel vorhalten können, beschäftigen wir uns auch mit den Treue- und Förderpflichten der Vereinsmitglieder.Abschließend folgen kommentierte Gesetzestexte zum Vereinsrecht sowie Auszüge aus der Abgabenordnung, um auch steuerliche oder vereinsrechtliche Fragen direkt in der Sitzung klären zu können. Und letztlich gibt es noch einen Bl

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Vereins- und Verbandsrecht
139,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das grundlegende Standardwerk zu allen wichtigen Rechtsfragen der Vereinspraxis. Dabei bezieht sich seine Darstellung sowohl auf den Verein im Lichte des Privat- als auch des öffentlichen Rechts sowie der internationalen Regelungen. Darüber hinaus wird auch das vereinsrechtliche Steuerrecht umfassend behandelt.Die neue 14. Auflage berücksichtigt die Entwicklungen in der Rechtsprechung zum Vereins- und Verbandsrecht sowie in der einschlägigen Fachliteratur.Der Reichert erlaubt die umfassende Arbeit mit allen Vereinsrechtlichen Fragen für alle Nutzergruppen, die mit dem Vereinsrecht beschäftigt sind - auch für den juristischen Laien gut verständlich.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Arbeitsheft für Vereinsvorstände
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das "Arbeitsheft für Vereinsvorstände" ist seit über 10 Jahren bewährter Begleiter von inzwischen einigen tausend Vereinsvorständen. Das hat gute Gründe. Viele Tabellen, Checklisten und Formulare, die die Vorstandsarbeit erleichtern werden ständig weiter entwickelt und den Bedürfnissen der Vereinsarbeit angepasst. Alle Fakten, alle Zahlen, alle Informationen die sie als Vereinsvorstand benötigen, können Sie in diesem Heft wieder finden. Dazu gehört natürlich, dass sie die entsprechenden Formulare pflegen. Zum Beispiel die Angaben zum Verein. Oder kennen Sie Ihre Vereinsregisternummer beim Amtsgericht auswendig? Und die brauchen Sie, wenn Sie das Amtsgericht anschreiben wollen. Gleiches gilt für die Steuernummer beim Finanzamt. Die wichtigen Adressen, die ihren Verein betreffen, sollten Sie hier ebenfalls eintragen. Es ist durchaus hilfreich, wenn Sie Ihren Ansprechpartner und dessen Telefonnummer beim Finanzamt notiert haben. Vielleicht kann er ihnen in einer schwierigen Situation aus der Sitzung heraus unkonventionell helfen.Wie oft haben Sie schon Gelder für den Verein verauslagt? Und dann vergessen, die Belege dem Vereinskassierer einzureichen. Oder Sie wissen gar nicht mehr ob Sie sie eingereicht haben oder nicht. Alles dies notieren Sie in Ihrem "Arbeitsheft für Vereinsvorstände". Eine Liste der Dinge, die Sie für den Verein treuhänderisch verwahren, ist für Sie wichtig und kann auch einmal ein wichtiges Dokument gegenüber dem Verein sein. Fixieren Sie ebenso die Aufgabenverteilung im Vereinsvorstand. Und insbesondere notieren Sie die persönlich übernommenen Aufgaben. Dann wissen Sie was sie zu tun haben aber Sie können gegenüber anderen auch belegen, wofür sie keine Verantwortung tragen.Eine langfristige Planung der Vorstandssitzungen erleichtert allen, diese Termine auch wahrzunehmen. Nutzen Sie dafür ein entsprechendes Formular, das zugleich vorschlägt, für die entsprechenden Sitzungen schon im Voraus Schwerpunktthemen festzulegen. Das erleichtert ihnen die Vorbereitung und macht die Sitzungen interessanter. Eine tabellarisch geführte Anwesenheitsliste des Vorstandes bei Vorstandssitzungen hat schon für manche Ernüchterung gesorgt. Andererseits ist es schön, wenn sie in der Mitgliederversammlung sagen können, welche Vorstandsmitglieder keine einzige Sitzung versäumt haben.Wichtig für eine funktionierende Vorstandsarbeit ist die Abarbeitung der offenen Positionen aus Protokollen. In Stichworten notieren Sie die offenen Posten und gleichzeitig die Zuständigkeiten für seine Erledigung. Eine tabellarische Aufstellung erinnert Sie jederzeit an die vereinsrechtlichen Verpflichtungen des Vorstandes. Gleichzeitig gibt eine Tabelle Auskunft, welche Informationen sie zwingend für ihre Vorstandstätigkeit benötigen. Nicht zuletzt, um etwaige Haftungsrisiken zu vermeiden.Wann ist eigentlich laut Satzung der späteste Termin für ihre jährliche Mitgliederversammlung? Natürlich wird dies in dem Formular "Daten der Mitgliederversammlung" geklärt. Zusammen mit einer Checkliste zur Vorbereitung einer Mitgliederversammlung und einer Muster-Tagesordnung werden Sie die nächste Mitgliederversammlung stressfrei organisieren. In weiteren Formularen können Sie die Wortmeldungen ebenso festhalten wie die Wahl- und die Abstimmungsergebnisse. Natürlich gibt es auch Ausführungen zu rechtlich einwandfreien Abstimmungsvorgängen. Kurz und verständlich helfen ihnen Hinweise zu den Beschlüssen der Mitgliederversammlung, zum Umgang mit fehlerhaften Versammlungsbeschlüssen und zu den Anfechtungsfristen im Verein. Und damit sie ihren Mitgliedern mitunter den Spiegel vorhalten können, beschäftigen wir uns auch mit den Treue- und Förderpflichten der Vereinsmitglieder.Abschließend folgen kommentierte Gesetzestexte zum Vereinsrecht sowie Auszüge aus der Abgabenordnung, um auch steuerliche oder vereinsrechtliche Fragen direkt in der Sitzung klären zu können. Und letztlich gibt es noch einen Bl

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot